Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Remstal
Gartenschau 2019

Archiv

Autor: <Gelöschter Benutzer>

Sieben "Seepferdchen" beim "Schwimmfix" 2015: Gut, dass es die BürgerStiftung gibt!

Artikel vom 02.11.2015

Dank „Schwimmfix“, einem Projekt der BürgerStiftung Plüderhausen, haben sieben Schülerinnen und Schüler aus Plüderhausen in den Osterferien schwimmen gelernt. Erschöpft und stolz waren sowohl Kinder als auch Schwimmlehrerin Katrin Foschiatti beim Abschluss des Projekts am vergangenen Donnerstag. Höhepunkt war der abschließende Besuch im Oskar-Frech-Bad in Schorndorf, bei dem alle Teilnahmeurkunden erhielten, sieben davon sogar mit der Prüfung „Seepferdchen“.

„Schwimmfix“ und Osterferien gehören seit sechs Jahren in Plüderhausen zusammen. Auch dieses Mal wurde mit dem von der BürgerStiftung finanzierten Kompaktschwimmkurs über Ostern Kindern das Schwimmen beigebracht. Immer wieder gibt es Kinder, die aus verschiedenen Gründen (Krankheit, usw.) nicht wie vorgesehen im Sportunterricht schwimmen lernen. Hier setzt das Projekt der BürgerStiftung Plüderhausen an: im Lehrschwimmbecken der Schillerschule in Haubersbronn wird ein Kompaktschwimmkurs mit der geprüften Schwimmmeisterin, Frau Katrin Foschiatti, angeboten.

„Dank „Schwimmfix“ haben in den vergangenen sechs Jahren 58 Kinder schwimmen gelernt. Mit Schwimmlehrerin Katrin Foschiatti haben wir eine kompetente, anerkannte und beliebte Partnerin“, so BM Schaffer.

Unterstützt wird das Plüderhäuser Schwimmprojekt von den ehrenamtlichen Helfern. „Wichtiger Bestandteil von „Schwimmifx“ ist die Übernahme des Transports der Kinder durch ehrenamtliche Bürger. Ich freue mich, dass Joachim Ebmeier und Martin Zürn einmal mehr sich drei Tage dafür Zeit genommen haben, die Kinder zuverlässig zu fahren und zu begleiten“, bedankte sich Stiftungsvorsitzender BM Schaffer bei den Fahrern. Schwimmlehrerin Katrin Foschiatti wurde unterstützt von zwei Juniorrettern des DLRG Schorndorf (Linda und Nils).

Kontakt

BürgerStiftung Plüderhausen
Am Marktplatz 11
73655 Plüderhausen
07181 8009-1200
07181 8009-71200
E-Mail schreiben

nach oben